Digital Leadership mit System – vom neuen Mindset bis zur automatisierten Skalierung.

Klare Botschaft für Marketing und Vertrieb, zielführende Inbound Marketing Methode, Skalierbarkeit durch Automation

Digital Leadership – Führung in der digitalen Welt 

Als Geschäftsführer sind Sie immer für alles verantwortlich: für den Umsatz, für alle Kostenblöcke und vor allem dafür, dass Ihre Mitarbeiter Ihre Vorgaben zu den ersten beiden Punkten auch umsetzen. Sie wollen mehr Umsatz, aber meistens steigen die Marketing- und Vertriebskosten mindestens linear mit. Hierfür benötigen Sie Ihren Vertrieb und das Marketing, wo Sie gute Leute haben. Aber eigentlich müsste noch mehr drin sein. Leider gibt es nie eine Lösung, die weniger kostet, mehr bringt und Sie einmal entspannt zurücklehnen lässt. Digitalisierung könnte helfen, aber wie hole ich dann alle Abteilungen ab? Einzelkonzepte und losgelöste Maßnahmen haben Sie schon genug ausprobiert in den letzten Jahren. Sie bräuchten eine Idee, eine Strategie und einen Mindset, der alle abholt und im Anschluss die technologische Umsetzung aus einer Hand sicherstellt. Das Ganze sollte dann auch weniger kosten und bessere Zahlen bringen als in der Vergangenheit….  

Utopisch?  Wir glauben nicht!

Willkommen bei GroWorks! 

Schritt 1: Die Herobrand® Positionierung – machen Sie Ihre Verkaufsbotschaft für alle einfach und klar! 

Drei Ihrer Mitarbeiter sitzen am Abend nach einer Messe in einer Bar, als eine attraktive Dame den Raum betritt. Man kommt ins Gespräch. Im Verlauf des Abends fragt die Dame alle drei Mitarbeiter unabhängig voneinander, welches Problem Ihre Firma eigentlich löst. Alle drei Antworten gehen zweifellos in die gleiche Richtung, unterscheiden sich dennoch besorgniserregend klar voneinander. Zudem hat auch die Botschaft auf Ihrer Webseite einen anderen Schwerpunkt. Eine solche Vielfalt an Schwerpunkten ist nicht hilfreich für einen Verkaufserfolg. Aus diesem Grund steht am Anfang der Reise eine eindeutige Positionierung, die durch Ihre Einfachheit für Klarheit bei Kunden und Mitarbeitern sorgt. Die dahinterstehenden Fragen sind keine Raketenwissenschaft, werden aber oft nicht sorgfältig durchdacht und umgesetzt. Die Herobrand Methodik ist ein Schema, um Ihre Marketing Botschaft auf das wesentliche zu konzentrieren: auf die Inhalte, die in der jeweiligen Phase des Kaufprozesses für Ihre „Buyers Persona“ relevant ist. Da es sich um eine systematische Logik des Storytellings handelt, können Sie diese in allen digitalen und analogen Kanälen anwenden und ist damit auch für klassisches Outbound Marketing geeignet. Auf der anderen Seite wird Ihr Team in die Lage versetzt, Ihre bisherige Positionierung „inboundfähig“ und damit digitalisierbar zu machen. 

Schritt 2: Inbound Marketing Plan – machen Sie Ihren Kunden zum Helden!  

Auf Basis der Herobrand Positionierung, werden im Anschluß Inhalte entwickelt, die Sie zum vertrauenswürdigen Ratgeber für das Problem des Kunden machen. Sie geben Ihrem Helden einen konkreten Plan an die Hand, mit dem er seine größten Widerstände überwindet und sich selbst am Ende seiner Customer Journey zum Helden macht. Die Inhalte Ihrer bisherigen Marketing Kommunikation enthalten unschätzbar wertvolle Erfahrungen, die hier systematisch messbar eingesetzt werden, um einen neuen Besucher weiter zu entwickeln und nach einer bestimmten Zeit zum Kunden zu machen. Ihr Vertrieb weiß in der Regel aus der analogen Welt, welche Informationen wann und an wen adressiert werden müssen. Wir digitalisieren dieses Wissen und machen es dadurch messbar und einfacher. Der Erfolg jedes einzelnen Inhaltselements in diesem Plan wird gemessen, Alternativen getestet und mit dem Ziel der besten Conversion-Rate („Kundengewinnungsquote“) optimiert.  

Schritt 3: Marketing Automation – skalieren Sie einen erfolgreichen Plan massenhaft.

Sie haben einen erfolgreichen Plan entwickelt, Besucher bei ihrem Problem abgeholt und durch attraktive Inhalte zu Kunden gemacht. Ihr Plan funktioniert. Sie wissen nun, dass 5% aus Ihrer angesprochenen Zielgruppe Ihren neu entwickelten Lead Magneten herunterladen. Hiervon nehmen wieder 20% an dem beliebten Webinar teil und von diesen Personen akzeptieren 10% wiederum einen Terminvorschlag Ihres Außendienstes. Die Abschlußquote des Vertriebes beträgt im Anschluß 40%. Ein Kunde dieser Zielgruppe macht einen Durchschnittsumsatz von 5.000 EUR im Jahr. Ihr Umsatzziel liegt bei € 1Mio im Jahr. Sie müssen also 200 Kunden im Jahr gewinnen, um Ihr Ziel zu erreichen. Auf Basis dieser Erfahrungswerte müssen Sie also über die digitalen Vertriebskanäle 500.000 Personen Ihrer Zielgruppe im Jahr ansprechen. Das macht ca.42.000 Buyers Personas im Monat. Auf diese Art und Weise lässt sich konkret voraussagen, welches Budget Sie aufwänden müssen, um Ihr konkretes Ziel zu erreichen. Das Tolle ist: durch die permanente Optimierung des Gesamtsystems mit zusätzlichen Inhalten und verbesserten Formaten, können Sie diese Quote iterativ immer weiter verbessern. 

Für eine systematische Umsetzung in allen relevanten Bereichen Ihrer Firma stehen Ihnen folgende Module im Rahmen der Herobrand® Academy zur Verfügung: 

  • Herobrand® Online Webinar 

  • Herobrand® Workshops (in der Gruppe oder Exklusiv)  

  • Individualisiertes Coaching und Begleitung der Umsetzung 

Ein Mindset, das alle abholt und im Anschluss die technologische Umsetzung aus einer Hand sicherstellt. Utopisch? - Wir glauben nicht!


Scroll to Top